07Jul
Von: Holz Renz An: 7. Juli 2020 In: Allgemein, News Kommentare: 0

Wie versprochen, setzen wir heute unseren Fassadenexkurs fort. Als nächstes Produkt stellen wir Ihnen das raffinierte PaC Fassadensystem vor! Diese Variante legen wir besonders allen Heimwerkern und natürlich Handwerkern ans Herz! Das durchdachte System beinhaltet eine Fassaden-Unterkonstruktion mit vormontierten Clips sowie rückseits eingefrästen Rhombusleisten. Von diesen Profilen stellen wir Ihnen im Online-Shop wieder zwei verschiedene Holzarten zur Verfügung – Thermokiefer Rhombus und Thermoesche Rhombus. Mit den Rhombusprofilen erhalten Sie eine formstabile, einzigartige und perfekt hinterlüftete Holzfassade. Nachfolgend zeigen wir Ihnen die Vorteile dieses Fassadensystems.

Rhombusprofil mit eingefräster Rückseite

Hier auch wieder sichtbar das Profil der Rhombusleisten mit eingefräster Rückseite. Durch einfaches Klicken werden die Fassadenleisten auf der Unterkonstruktion befestigt. Die Installation erfolgt so, dass die nach unten abgeschrägte Seite oben montiert wird. So stellt man sicher, dass das Wasser erfolgreich ablaufen kann. Folgende Profil-Abmessungen sind erhältlich:

  • Dicke: 20 cm
  • Breite: 52 / 65 cm
  • Winkel: 25°
Rhombusprofil C7J

Welche Holzarten sind geeignet?

Im PaC-Fassadensystem konzentrieren wir uns erneut auf die Holzarten mit einer Resistenzklasse 1 oder 2 – Esche (Hartholz) und Kiefer (Weichholz). Die filigranen Fassadenleisten sind zur Aufnahme der Widerhaken des PaC-Click rückseits eingefräst. Dies stellt ein unkompliziertes Verklicken sicher. Durch die thermische Behandlung erlangen beide Rhombusleisten noch mehr Dauerhaftigkeit für den Außenbereich.

C7J 20x65mm Thermokiefer_GEBÜRSTET
Rhombusleiste Esche unsichtbare befestigung

Vorgefertigte Unterkonstruktionsleisten inkl. Fassadenclips

Das PaC-System besteht aus einem Polyamid-Clip, der bereits auf eine Thermoholz-Unterkonstruktion (Fichte) vormontiert ist. Man benötigt je nach Unterbau Bohrmaschine/Akkuschrauber, Holzschrauben und/oder Dübel, Wasserwaage, Bleistift und die vorgefertigte PaC-Unterkonstruktion.

Fassadenunterkonstruktion
Montage Fassade Werkzeug

Die einfache „Press and Click“-Technik

Die rückseits eingefrästen Fassadenleisten können problemlos und einfach auf die mit Clips vorgefertigte Unterkonstruktion verklickt werden. Außerdem sind die Rhombusleisten kopfseitig bearbeitet, das heißt eine Endlosverlegung ist möglich. Dadurch erhalten Sie eine durchgängige und homogene Optik Ihrer Fassade. Es muss nicht auf der Unterkonstruktion gestoßen werden. Somit wird der Verschnitt minimiert; Ausmessen und Nachkappen während der Verlegung entfallen weitgehend.

Press and Click - Fassadensystem
hinterlüftete holzfassade

Und fertig ist die perfekt hinterlüftete Fassade!