28Apr
Von: boehme An: 28. April 2016 In: Allgemein, Bauanleitungen, Terrasse aus Thermoholz Kommentare: 0

Das Haus ist fertig renoviert, aber es fehlt noch ein schöner Platz im Freien für einen gemütlichen Feierabend! Zwei Nachmittage und der neu verlegte Balkon ist fertig. Mit dem passenden verdeckten Verlegesystem von Gecko geht das Ratzfatz und ohne Probleme.

Terrasendielen richtig verlegen:

  1. Die Unterkonstruktion aus Thermo-Fichte wird schwimmend verlegt. Unter die Latten haben wir einen Streifen Bautenschutzmatte gelegt, um Staunässe zu verhindern, und auch den versiegelten Untergrund zu schützen.
  2. Die Diele aus Thermo-Esche kann, dank der seitlichen Fräsung, mit dem verdeckten Befestigungssystem Gecko verlegt werden. Geht schnell und ein automatischer Abstand von 5mm zwischen Unterkonstruktion und Diele sorgt für eine perfekte Unterlüftung.
  3. In jedem Zwischenraum der Dielen wird das Holz auf der Unterkonstruktion befestigt. So sind von oben keine Schrauben sichtbar…
  4. Und Fertig!

Die gebürstete Oberfläche ist absolut barfußfreundlich! Hier finden Sie die entsprechenden Thermoholz Terrassendielen und hier das richtige Gecko Verlegesystem.